HoHoHo, der Nikolaus war wieder da

Weihnachtsturnier des MTV Volleyball 2019
Wie schon in den letzten Jahren fand am 17. Dezember 2019 das traditionelle Weihnachtsturnier der Volleyballabteilung in der Sporthalle der Beuthener Straße statt. Das Highlight dabei ist sicherlich die bunte Mischung der Spielerinnen, die traditionell aus allen Mannschaften des MTV Damen-Volleyball-Bereichs zusammen“gewürfelt“ werden. Dabei treffen dann bspw. junge U20 Spielerinnen auf erfahrene Spielerinnen aus der Verbandsliga. Besonders in diesem Jahr war sicherlich, dass sich zum erstmal sogar auch eine unserer Herren-Handballermannschaften meldete und sich in unserer lieblingssportart versuchte!
Der Abend startete um 17:30 Uhr mit unseren Nachwuchstalenten aus der Jugend. Auch hier wurden die Mannschaften wild durchgemixed, sodass vier neue Teams entstanden. Am Ende konnte sich das Team „Weihnacht“ bestehend aus Maike, Anna, Amelie, Lina, Luna und Lorena knapp an die Spitze absetzen und das Turnier für sich entscheiden.
Um 18 Uhr trudelten dann langsam die Damenteams ein. Für die typische Verpflegungin MTV-Manier inklusive Glühwein, Kölsch und Drinks waren die Mannschaften selbst verantwortlich.
Mit einer fantastischen Bescherung sorgten um 19 Uhr dann der Nikolaus mit seinen Gehilfen aus der Damen 1 für einen hervorragenden Einstieg in das Turnier.
       
Wie auch im Jahr zuvor, gab es Geschenke im „Schäl sick“-Style: witzige Botschaften für jede einzelne Mannschaft im Reim-Stil und Socken inklusive  „Schäl-sick“-Print für alle!
     
Nach einem spannenden Turnier mit Mannschaften, wie  „den Rentieren“ oder „die Lebkuchen“ , konnten sich zu Schluss das Team „Glühwein“ ( Meike D1, Melina und Marina D2, Leonie D3, Britt und Marie D5, Clara D6, Alena D7) knapp durchsetzen und das Turnier für sich entscheiden.
    
   
Eins steht fest: beim Weihnachtsturnier steht das Miteinander und der Spaß im Vordergrund!
Vielen Dank an dieser Stelle auch noch an Marie aus der D3, welche sich um unsere super Weihnachtsgeschenke gekümmert hat.
Wir wünschen nun allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir sehen uns dann 2020 wieder bei unser aller Lieblingssport in der Halle.

 

Weihnachtsgedicht 2019

 

HoHoHo, ja das ist klar,

auch 2019 bin ich für die Volleyballerinnen da.

Es wurde mir berichtet, es läuft bisher ganz gut,

die Gegner sind vor euch auf der Hut.

 

Doch muss ich auch wagen,

es heute zu sagen:

Die Saison ist noch lange nicht vorbei,

2020 beginnt erneut die harte Arbeiterei.

 

Nun komm ich zu den Mannschaften ganz geschwind,

denn bei mir erfreut sich nicht nur jedes Kind.

Auch die Damen kann ich entzücken,

mit meinem vollen Sack und ganz tollen Stücken.

 

Jugend

 Wir beginnen heut mit euch, den jüngsten hier:

„Herzlich willkommen beim Weihnachtsturnier.“

Ihr seid die Zukunft, das ist klar,

werdet besser und besser von Jahr zu Jahr.

Die U16 und die U20.2.

sind 2019 das erste Mal dabei.

Ich behalte euch im Auge, im vollen Gewissen,

denn eins ist sicher, euch will man nicht mehr missen.

 

Damen 7

 Frisch aus der Jugend sind sie gekommen

und schlagen sich ganz wacker, das habe ich vernommen.

Finden sie auch nicht immer gleich die Halle,

motiviert sind sie in jedem Falle.

An einer Sache arbeiten sie besonders hart,

dass alle mal pünktlich sind am Start.

Die Gegner sollten sich gut vorbereiten,

denn für nächstes Jahr seh ich gute Zeiten.

 

Damen 6

Die Damen 6 das ist leider wahr,

hatten Trainerprobleme, das war jedem klar.

Fabio gibt alles, was er nur kann,

aber fehlte an der Seitenlinie ein zweiter Mann.

Nun haben sie es überwunden, Basti ist da,

so starten die Mädels ins neue Jahr.

Kommende Spiele werden sie begeistern

und die Bezirksklasse locker meistern.

 

Damen 5

Aufgestiegen mit Leistung und Glück,

sind auch die Damen 5 zurück.

Einige Spielerinnen mussten leider gehen,

doch auf dem Felde könnt ihr neue Leute sehen.

Die Hinrunde lief noch nicht ganz rund,

doch zum Köpfe hängen lassen, gibt es keinen Grund.

2020 das wird euer Jahr,

denn ihr seid einfach wunderbar.

 

Damen 4

 Die Spielerinnen der Damen vier

sind diesmal leider nicht mit hier,

doch kann ich es nicht ertragen,

nicht auch etwas über sie zu sagen.

Die letzte Saison lief nicht so glatt,

doch Sieger ist, wer Freunde hat.

Daher dürfen sie es nochmal wagen,

in der Bezirksliga die Gegner zu jagen.

 

Damen 3

Erneut in der Landesliga mit dabei,

das sind die Damen vom MTV drei.

Viele neue Gesichter kamen diese Saison dazu

und bald das 1. Mannschaftsbaby, da sag ich nur:  Juchu!

Der Anfang noch sehr holprig, jetzt hat man sich gefunden

und verbringt gemeinsam die Abendstunden.

Auch in der Saison, das weiß ich genau,

macht ihr 2020 ordentlich Radau.

 

Damen 2

Die Damen zwei, das weiß man sofort

ist hochmotiviert für unseren Sport.

Trainer Hans hat alles fest im Griff,

zur Perfektion fehlt nur der letzte Schliff.

Ein bunt gemischter Haufen, das seid ihr,

nach dem Training gibt es auch mal ein Bier.

Die Spitze der Tabelle bleibt euer Ziel,

ich seh die Zukunft, aber verrate nicht zu viel.

 

Damen 1 

Die Mädels von der Schäl Sick, das ist schon wahr,

wollen an die Spitze im nächsten Jahr.

Beim Feiern sind sie Meister, sowieso,

und bisher auch auf dem Felde, HoHoHo.

1 Trainer, 14 Spielerinnen so ist der Plan,

doch damit ist es noch nicht getan.

So kämpfet nun weiter um jeden Satz,

dann seh ich euch weiterhin auf dem ersten Platz.

 

Handballer

Der Nikolaus hat auch an euch gedacht,

ihr Handballer, hier in schicker Tracht.

Auf dem Oktoberfest in Kölle hat man sich gefunden

und war innerhalb weniger Sekunden hart betrunken.

Nüchtern mögen wir uns auch,

das wird der neue MTV Brauch.

Nun habt viel Spaß, wir zeigen wie es geht

Volleyball ist der coolere Sport, wie ihr seht 😉

 

Das war nun alles, es ist vollbracht

und ich habe euch etwas schickes mitgebracht.

Schäl Sick ist euer Motto, das wissen alle

nun packet aus die Geschenk in der Halle.

Habt viel Spaß und lasst es Rocken

In euren neuen MTV Socken!!!

Post Your Comment Here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.